Motorradwippe Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2018

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Motorradwippen Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine ausführliche Kaufberatung für Motorradwippen
  • Tipps, um eine Motorradwippe für Anhänger günstig online zu kaufen
  • Einen Vergleich der unserer Meinung aktuell besten Motorradwippen von beliebten Marken und Herstellern wie Louis, Polo, Rothewald usw. auf dem Markt

Staus auf langen Strecken können auf einem Motorrad erschöpfend sein. Zudem sind sie nicht immer einfach zu meistern. Aus diesem Grund nehmen die meisten Besitzer ihr Bike auf einem Anhänger mit, um vor Ort die Landschaft zu erkunden. Ideal dafür geeignet ist eine Motorradwippe mit einer Radklemme, die als Standfuß dient. Zudem lässt sie sich auf Rollen oder der Schiene auf dem Anhänger montieren. So lässt sich das Motorrad auch richtig verladen. Beim Kauf von Motorradwippen spielen einige Faktoren eine Rolle. Worauf es genau beim Kauf ankommt, wie eine Motorradwippe funktioniert und welche Vorteile sie bringt, wird im folgenden Artikel erklärt.

Die aktuellen top 7 Bestseller für Motorradwippen im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Constands Easy Plus - Motorradwippe für Anhänger Transportständer Montageständer - Radhalter Radklemme Roller Vorderrad Wippe Hinterrad Motocross Harley 15 16 17 18 19 20 21 Zoll
  • Einstellbar für Radgrößen von ca. 15 bis 21 Zoll und 90 bis 180 mm Breite - passend für alle gängigen Vorderräder und viele Hinterräder
  • Einstellbare Wippe und Radaufnahme, sicherer Halt des Motorrades, 4 gummierte Füsse sorgen für sicheren Stand, extrem stabile Ausführung
  • Einfaches, schnelles und platzsparendes Abstellen des Motorrades, ganz ohne Aufbocken
AngebotBestseller Nr. 2
BITUXX Motorrad Montageständer Motorradwippe vorn Motorradständer Wippe Transportständer Vorderrad Blau
  • Motorradständer mit praktischer Wippe
  • Passend für fast alle Vorderräder- 17 - 21 Zoll, 90 mm - 130 mm
  • Material: Stahl
Bestseller Nr. 3
ACEBIKES Motorradständer STEADYSTAND AC 250 (397-305)
  • Schwarze Pulverbeschichtung
  • Maße: 62 x 52 x 63 cm (L x B x H).
Bestseller Nr. 4
Motorrad vorne Vorderradklemme Radwippe Motorradwippe Motorradklemme Radhalterung Wippe NEU
  • Lieferumfang: Vorderradklemme - Original von KTC Tec
  • Für Reifengrößen von 8 bis 24 Zoll geeignet
  • Höhe = 40cm, Länge = 59cm, Breite = 17cm Gewicht ca. 6,5 Kg
Bestseller Nr. 6
DEMA Motorradständer MS130
  • Reifenbreite: von 80 bis 130 mm
  • Geschirmt mtreifen Durchmesser: 720 mm
  • Belastbarkeit: max. 600 kg
AngebotBestseller Nr. 7
BITUXX Motorrad Montageständer Motorradwippe vorn Motorradständer Wippe Transportständer Vorderrad Grün
  • Motorradständer mit praktischer Wippe
  • Passend für fast alle Vorderräder- 17 - 21 Zoll, 90 mm - 130 mm
  • Schnelles und einfaches abstellen Ihres Motorrades!

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Motorradwippe im Test:

Was ist eine Motorradwippe?

Motorradwippen sind vor allem Helfer, um das Motorrad gut zu stützen. Sie werden dann benötigt, wenn das Motorrad verladen werden muss. Ein gutes Beispiel ist die Mitnahme in den Urlaub oder ein längerer Ausflug mit Hindernissen. Diese fixieren das Motorrad am Anhänger und geben festen Halt. Ohne diese Wippen würde sich das Motorrad hin und her bewegen. Zusammengefasst handelt es sich um eine Haltevorrichtung für das Vorderrad des Motorrads. Durch den speziellen Klippmechanismus rührt sich das Bike nicht vom Fleck. Dabei muss lediglich das Vorderrad des Motorrads über die Wippe geschoben werden.

Wie funktioniert eine Motorradwippe?

Wie oben bereits erwähnt muss das Vorderrad vom Motorrad zunächst über die Wippe gefahren werden und zwar solange, bis das Rad sich automatisch in der Wippe verankert hat. Die Konstruktion der Wippe kann je nach Modell unterschiedlich sein. Wer eine Wippe für den Transport seines Motorrads kaufen möchte, kommt nicht über ein Modell weg, welches sich am Hänger montieren lässt. Gerade für Anfänger ein wichtiger Punkt. Die Montage erfolgt durch eine Verschraubung oder klassische Halte- und Spanngurte. Die Motorradwippe ist ein hilfreiches Tool, um sein Motorrad vor größeren Schäden zu bewahren.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Motorradwippe?

Die Motorradwippe bringt einige Vorteile für das Motorrad mit sich. Doch der ein oder andere Nachteil sollte nicht unerwähnt bleiben. Welche das genau sind, wird im folgenden Artikel erwähnt.

Vorteile

  • die Motorradwippe gibt dem Motorrad Halt und verhindert plötzliches Umfallen während der Fahrt
  • es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Ausführungen, um gegebenenfalls mehrere Motorräder gleichzeitig zu transportieren

Nachteile

  • um eine Motorradwippe nutzen zu können, benötigt es einen Anhänger
  • gerade unerfahrene Personen sollten sich genauer mit der Montage beschäftigen

Was sollte ich beim Kauf einer Motorradwippe beachten?

Beim Kauf einer Motorradwippe gibt es auf mehr zu achten als man zu Beginn vielleicht gedacht hat. Welche Faktoren nicht ignoriert werden dürfen, wird im folgenden Beitrag erwähnt.

1) Qualität

Die Qualität ist ein wichtiger Punkt bei einer Motorradwippe. Es muss stabil sein, um das Motorrad sorgfältig zu stützen. Billiges Material lässt schnell nach und bringt das Motorrad und auch den Verkehr in Gefahr. Auf die Wippe wirken enorme Kräfte und dürfen nicht unterschätzt werden.

2) Korrosionsschutz

Ebenfalls wichtig ist der Schutz vor Korrosion. Beim Transport eines Motorrads ist die Vorrichtung Wind und Wetter ausgesetzt. Deswegen sollte die Wippe auch wetterfest sein. Zudem muss die Wippe leicht zu bedienen sein, um das Motorrad befreien zu können.

3) leichte Bedienung

Vor allem für Anfänger können komplizierte Konstruktionen ein Albtraum werden. Meist ist es schon schwer genug das Motorrad auf den Anhänger zu befördern. Aus diesem Grund sollte die Wippe leicht zu bedienen sein. Hochwertige Modelle sind leicht zu verstehen und müssen lediglich an das Vorderrad eingeklippst werden.

4) Größe

Letztendlich gibt es unterschiedlich große Anhänger sowie Motorräder. Die Wippen sollten dementsprechend angepasst werden. Zu kleine Wippen eignen sich nicht für Motorräder mit hohem Gewicht. Während der Fahrt können des Öfteren Turbulenzen entstehen und die Wippe kann nachgeben. Dabei ist es egal, ob das Material gut oder schlecht ist. Die Motorradwippen sollten immer zur Größe des Motorrads passen.

Anleitung und Tipps, um eine Motorradwippe einzubauen

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, eine Motorradwippe online zu kaufen?

Motorradwippen lassen sich vor Ort im stationären Handel oder im Internet kaufen. Da das Internet Anlaufstelle Nummer 1 ist, wird auf die Vor- und Nachteile eines Onlinekaufs eingegangen.

Vorteile

  • im Internet gibt es eine deutlich höhere Auswahl an unterschiedlichen Varianten und Größen
  • durch Rezessionen anderer Kunden ist es leichter eine Kaufentscheidung zu treffen
  • mithilfe von Preisvergleichsseiten lässt sich das gewünschte Produkt zu einem besseren Preis erwerben
  • außerdem wird die Wippe direkt vor die Haustüre geliefert

Nachteile

  • die Wippe kann nicht vor Ort getestet werden
  • bei den Bewertungen im Internet ist Vorsicht geboten, da manche gefälscht sind und nur auf das Geld der Personen aus sind

Welche Motorradwippen eignen sich für Anhänger?

Vor allem für Anfänger sind Motorradwippen der ideale Begleiter. So wird der Transport des Motorrads zum Kinderspiel. Ohne viel Erfahrung und Mühen kann das Motorrad mit Gurten oder einer Rampe am Anhänger befestigt werden. Ein großer Vorteil von Motorradwippen ist ihr schneller Service und leichte Reparaturarbeiten. Auf jeden Fall sollten die Wippen für Anfänger eine gute Verarbeitung sowie präzise Schweißnähte aufweisen. Auch die Standfestigkeit sollte dementsprechend gut sein. Qualität ist entscheidend bei einer Motorradwippe.

Motorradhebebühne für Anhänger – die aktuellen Bestseller bei Amazon.de

AngebotBestseller Nr. 1
Constands Easy Plus - Motorradwippe für Anhänger Transportständer Montageständer - Radhalter Radklemme Roller Vorderrad Wippe Hinterrad Motocross Harley 15 16 17 18 19 20 21 Zoll
  • Einstellbar für Radgrößen von ca. 15 bis 21 Zoll und 90 bis 180 mm Breite - passend für alle gängigen Vorderräder und viele Hinterräder
  • Einstellbare Wippe und Radaufnahme, sicherer Halt des Motorrades, 4 gummierte Füsse sorgen für sicheren Stand, extrem stabile Ausführung
  • Einfaches, schnelles und platzsparendes Abstellen des Motorrades, ganz ohne Aufbocken
Bestseller Nr. 2
Motorrad vorne Vorderradklemme Radwippe Motorradwippe Motorradklemme Radhalterung Wippe NEU
  • Lieferumfang: Vorderradklemme - Original von KTC Tec
  • Für Reifengrößen von 8 bis 24 Zoll geeignet
  • Höhe = 40cm, Länge = 59cm, Breite = 17cm Gewicht ca. 6,5 Kg
AngebotBestseller Nr. 3
BITUXX Motorrad Montageständer Motorradwippe vorn Motorradständer Wippe Transportständer Vorderrad Blau
  • Motorradständer mit praktischer Wippe
  • Passend für fast alle Vorderräder- 17 - 21 Zoll, 90 mm - 130 mm
  • Material: Stahl

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere passende Tests und Vergleiche:

Fazit zur Motorradwippen Test – Übersicht

Motorradwippen sind ein tolles Hilfsmittel, um das Motorrad auf einem Anhänger transportieren zu können. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Durch sie ist es viel leichter sein Motorrad verkehrssicher zu transportieren. Durch einfaches Einklippen der Vorderräder wird das Motorrad während der Fahrt auf dem Anhänger gesichert. Wichtig beim Kauf sind unter anderem Dinge wie Größe, Qualität und Schutz vor Wind und Wetter. Schnee oder Eis können unter anderem die Funktionsweise der Wippen beeinträchtigen. Die Wippen eignen sich insbesondere für Anfänger. Unter Einhaltung der oben genannten Sachen sollte dem Transport nichts mehr im Weg stehen.

Motorradwippe Test

Motorradwippen im Test und Vergleich

Motorradwippe Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2018
5 (100%) 1 vote

Comments on this entry are closed.