Motorradjeans Testübersicht, Vergleich und Kaufberatung 2018

Hier finden Sie:

    • Eine ausführliche Kaufberatung für Motorradjeans für Damen und Herren
    • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Motorradjeans Tests von angesehenen Testmagazinen wie dem ADAC oder Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
    • Einen Vergleich der unserer Meinung aktuell besten Motorradhosen  von angesehenen Marken und Händlern wie Kevlar, Rokker, Vanucci, Tchibo, Held, Luis usw. auf dem Markt
    • Tipps, um Motorradjeans günstig online zu kaufen

Motorradjeans werden unter anderem auch als Biker Jeans bezeichnet. Sie sind nicht nur als Kleidungsstück bei Bikern beliebt. Die Jeans unterstreichen einen coolen Look und verfügen über mehrere Schutzmechanismen. Vor allem im Kniebereich lassen sich verstärkte Bereiche vorfinden. Neben den Motorradjeans gibt es auch Motorradhosen. Diese können zwar auch optisch ansprechend sein, haben jedoch eine andere Aufgabe. Motorradhosen verfügen über Schutzmechanismen und schützen den Motorradfahrer im Falle eines Unfalls oder Wettereinflüssen. Bei der Wahl der richtigen Motorradjeans oder Motorradhose gibt es auf einige Dinge und Punkte zu achten. Im Folgenden eine Übersicht, was beim Kauf vorrangig zu achten ist.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Herren Motorradjeans im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Trilobite Micas Motorrad-Jeans für Herren, im modernen Slim-Fit-Stil
  • Aramidfaserfutter in der Knie-, Hüft- und Gesäßzone für hohe Abrieb- und Reißfestigkeit
  • Original Aramidfaser durch die progressive Dupont-Technologie, die sich durch Festigkeit und Abriebfestigkeit auszeichnet
  • Ein hoher Schmelzpunkt (450 Celcius) sorgt für Sicherheit bei hoher Reibungstemperatur
AngebotBestseller Nr. 2
Juicy Trendz Herren Motorradrüstung Biker Motorrad Denim Hose Jeans Horn Blau
  • Außenschale aus Besoldungsgruppe A 14 Unzen Denim-Stoffe, die schwere und sehr stark ist gemacht
  • Abnehmbarer Hüft-und Knieschutz kostenlos enthalten
  • wenn Sie nicht mit der Qualität zufrieden sind
Bestseller Nr. 3
Trilobite Motorrad Herren Jeans Parado, schwarz Größe : 32
  • Hohe Abrieb- und Reißfestigkeit
  • Hoher Schmelzpunkt (450° C) sorgt für Sicherheit bei hohem ReibungswiderstandPolyamid PVC Power Stretch Panel im Schritt, welches komfortables tragen der Hose gewährleistet
  • Belüftungsreißverschlüsse im Oberschenkelbereich
AngebotBestseller Nr. 4
Juicy Trendz Herren Motorradrüstung Biker Motorrad Denim Hose Jeans Schwarz W36 L32
  • Außenschale aus Besoldungsgruppe A 14 Unzen Denim-Stoffe, die schwere und sehr stark ist gemacht
  • Abnehmbarer Hüft-und Knieschutz kostenlos enthalten
  • wenn Sie nicht mit der Qualität zufrieden sind
AngebotBestseller Nr. 5
Spirit Motors Motorradjeans Motorradhose Herren Jeans mit Schutzfunktion, 5-Pocket-Jeans im Boot-Cut Style, Taschen für Knieprotektoren, abriebfeste Aramid-/Baumwolljeans 1.0, Blau, 33/34
  • Trendige Motorradjeans mit zusätzlicher Schutzfunktion: Auf den ersten Blick sieht man ihr gar nicht an, was alles in ihr steckt
  • Eine coole, lässige und bequeme Trendjeans wie aus dem Jeans-Store. Sitzt gut, sieht gut aus. Doch im Inneren steckt Funktion pur
  • Eine Hose mit zusätzlicher Schutzfunktion durch kräftige Aramid- Gewebeverstärkungen an Gesäß und Knie zur Verwendung zum Motorradfahren

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die top 5 Bestseller für Damen Motorradjeans:

Bestseller Nr. 1
Damen Motorradjacke mit Protektoren, Schwarz, Große : XL
  • Frauen Motorrad Jacke mit Protektoren.
  • mit Protektoren CE 1621-2 Protektoren an Schultern, Ellbogen und Rücken
  • Echtes Leder lamm-nappa
AngebotBestseller Nr. 2
Bikers Gear Australia Damen Motorradjeans CE Knie Gepanzert KEVLAR Stretch Denim, Schwarz, UK 10R EU 38R, S
  • Innen auf der Rückseite und im Hüftbereich sowie außen auf den Beinen, Oberschenkeln und Knien mit weichem gewebtem Kevlar permanent gefüttert.
  • 100% Kevlar (kein Gewebe nur mit Kevlaranteilen)
  • Inklusive Protektoren mit CE-Kennzeichnung.
Bestseller Nr. 3
Trilobit 8999900044709 Damen Motorrad Jeans, schwarz, Gr. 26 long
  • Motorrad Jeans mit maximalen Komfort
  • Schutzvlies Made in Aramid Fasern
  • Knie und Hüfte CE-Protektoren enthalten
Bestseller Nr. 4
Maxler Damen Motorradjeans blau Kevlar Jeans Motorrad Biker Denim Hose Gr. 24-34 (26)
  • Maxler Damen Motorradjeans slimfit mit CE-Protektoren Stretch und Kevlar Verstärkungen an Hüfte und Knie
  • Knie und Hüfte verstärkt mit Kevlar-Gewebe für erhöhte Sicherheit
  • stylischer Slim-Fit Schnitt - moderne enge Passform
AngebotBestseller Nr. 5
A-Pro Ladies jeans Cotton comfortable Trouser Reinforced Kevlar CE Armoured Black 34
  • Jeans Hohe festen Textil mit verstärkten Nähten.
  • Abnehmbare CE Protektoren an den Knien.
  • Ergonomisches Design.klassische 5-Pocket-Schnitt.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Motorradjeans Test vom ADAC:

Was ist eine Motorradjeans?

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei der Motorradjeans um eine Jeans, welche dem Fahrer vor Unfällen und Verletzungen schützen soll. Im Grunde genommen unterscheiden sich Motorradjeans nicht von herkömmlichen Jeans ohne Schutz. Sie verleihen dem Fahrer einen coolen Look und schützen gleichzeitig. In der Regel befinden sich am Gesäß, den Knien und den Oberschenkeln Protektoren, um Stürze abzufangen. Modebewusste Biker bevorzugen statt der Motorradhose die Motorradjeans, da sie sich optisch von den anderen abhebt. Gerade bei Bikern steht die blaue Jeans und eine Lederjacke für den Motorrad Lifestyle.

Welche Arten von Motorradjeans gibt es?

Bei Motorradjeans gibt es unterschiedliche Arten auszuwählen. Generell wird zwischen natürlichen Materialien und Kunststoff unterschieden. Zu den natürlichen Stoffen gehören unter anderem Leder. Es besteht aus feinen Tierhautfasern und liegt besonders eng am Körper. Ein Vorteil von Leder ist, dass es atmungsaktiv ist. Zudem lassen sich Gebrauchsspuren kaum erkennen und sie hält für lange Zeit. Dabei gibt es zahlreiche Varianten auszuwählen. Unter anderem Rochenleder, Büffelleder und vieles mehr. Eine andere Art ist der Kunststoff. Diesen gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen. Er sitzt verglichen mit Leder nicht so eng am Körper und bietet mehr Bewegungsfreiheit. Beide Materialien eignen sich zum Motorradfahren. Die Wahl hängt vom Modebefinden des Käufers ab. Jedoch bevorzugen viele Motorradjeans aus Kunststoff, da diese einen Alltagslook vermitteln.

Wie funktioniert eine Motorradjeans?

Motorradjeans funktionieren im Prinzip wie normale Motorradbekleidung. Äußerlich unterscheidet sich die Hose von keiner normalen Jeans. Allerdings befinden sich im inneren der Motorradjeans unterschiedliche Protektoren, die als Schutz bei einem Unfall dienen. Diese befinden sich meistens an den Knie-, Oberschenkel- und Gesäßbereichen. Im Prinzip hat eine Motorradjeans zwei Funktionen. Zum einen schützt sie den Fahrer vor Verletzungen und zum anderen dient sie als modisches Kleidungsstück. Da Motorradhosen oft nicht zur Alltagskleidung passen, greifen immer mehr Personen auf Motorradjeans zurück. Sie wird wie eine normale Jeans angezogen und auch benutzt. Lediglich die Schutzeinrichtungen machen den Unterschied zu einer normalen Hose.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Motorradjeans?

Vorteile

      • Während der Fahrt schützt die Hose vor kleineren Steinen und auch Unwetter
      • An kalten Wintertagen hält die Hose warm
      • Sie lässt sich bequem wie eine Jeans tragen
      • Mit Motorradjeans lassen sich modische Akzente in der Biker-Szene setzen

Nachteile

      • In den Modellen gibt es Unterschiede in Sachen Qualität
      • Nicht jede Motorradjeans eignet sich zum effektiven Schutz

Was sollte ich beim Kauf einer Motorradhose oder Motorradjeans beachten?

Beim Kauf einer Motorradhose beziehungsweise Motorradjeans gibt es auf einige Punkte zu achten. Vor allem sollte der Schutz im Vordergrund stehen. Im Folgenden eine Übersicht, welche Punkte kaufentscheiden sind.

Einsatzzweck

Mit dem Motorrad lassen sich nicht nur Kurzstrecken, sondern auch Langstrecken bewältigen. Wer auf Schnelligkeit setzt, kann auch auf einer Rennstrecke sein Glück versuchen. Für jeden Einsatzzweck werden andere Sicherheitsvorkehrungen notwendig. Wer eine Kleidung für die Rennstrecke sucht, dem sind Einteiler empfohlen. Diese werden mit einem Ruck angezogen und erhöhen somit die Sicherheit. Aber auch für kurze Wege kann ein Einteiler viele Vorteile mit sich bringen. Wer gerne viel mit dem Motorrad unterwegs ist aber viel Wert auf Pausen legt, der sollte auf trennbare Kleidungsstücke achten. Hierfür sind Motorradjeans bestens geeignet. Sie agiert wie eine normale Jeans und heftet nicht an der Oberkleidung. Speziell für den Alltag sind Zweiteiler besser geeignet.

Sitz der Kleidung

Ein weiterer Faktor spielt die Anpassung der Motorradjeans. Beim Motorradfahren ist Bewegungsfreiheit das A und O. Nur wenn die Kleidung richtig sitzt, lässt sich sicher fahren. Allerdings darf die Kleidung auch nicht zu locker sein, da sie sonst ebenfalls den Fahrstil beeinträchtigen kann. Klassische Beispiele sind Flattern oder eine schlechtere Fahrstabilität, welches sich vor allem in Kurven zeigt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, probiert die unterschiedlichen Kombinationen auf seinem Motorrad aus. Für weniger Aufwand sollte die Motorradjeans im Netz bestellt werden, da eine Rücklieferung viel leichter als im stationären Laden ist.

Länge der Motorradhose

Der Punkt Länge fließt auch in die Kaufkriterien ein. Insbesondere die Ärmel der Motorradjacke müssen passen. Bei hängenden und angewinkelten Armen darf der Ärmelbund maximal etwas an das Handgelenk reichen. Zu kurze Ärmel umschließen die Hände nicht. Der Fahrtwind kann so ohne Probleme in die Kleidung eindringen und das Fahrverhalten dramatisch verschlechtern. Auch die Hose darf nicht zu kurz sein, da bei einem möglichen Unfall sonst die Fußknöchel betroffen sind.

Stretcheinsätze

Nicht selten greifen Motorradfahrer bei Lederbekleidung auf Stretcheinsätze zurück. Leder sitzt eng am Körper und schränkt die Bewegungsfreiheit ein. Mit Stretcheinsätzen gelingt eine bessere Bewegung, da sich das Leder dehnen lässt.

Luftzirkulation

Die Luft spielt bei schnellen Geschwindigkeiten eine wichtige Rolle. Je schneller man unterwegs ist, desto höher wird der Luftwiderstand. Im Sommer können die hohen Temperaturen zu einem Problem werden. Die Motorradjeans sollte an unwichtigen Stellen Löcher haben, um eine Luftzirkulation zu verursachen. So kühlt der Körper ab und ermöglicht bequemeres Fahren. Der gleiche Fall gilt auch für die Oberbekleidung.

Materialdopplungen

Materialdopplung spielt insbesondere beim Schutz bestimmter Körperteile eine enorm wichtige Rolle. Aus diesem Grund sollte jede Motorradjeans an den folgenden Bereichen eine Dopplung vorweisen:

      • Knie
      • Ellbogen
      • Hüfte
      • Gesäß
      • Schultern

Protektoren

Motorradjeans haben neben ihrem stylischen Aussehen eine wichtige Funktion. Sie müssen dem Motorradfahrer im Falle eines Unfalls so gut wie möglich vor Verletzungen schützen. Aus diesem Grund muss die Jeans über zertifizierte CE-Protektoren besitzen. Dank der Protektoren wird bei einem Unfall eine bestimmte Fläche punktuell vor dem eintretenden Druck geschützt, indem er verteilt wird. Dadurch lassen sich Knochenbrüche und Prellungen vermeiden. Protektoren dürfen auf keinen Fall an den Schultern, Ellenbogen, Rücken, Wirbelsäule und Knien fehlen. Die Protektoren der Motorradjeans müssen Hüfte und Gesäß schützen. Beim Tragen sollten die Schutzpolster immer an der richtigen Stelle sitzen, da sie ansonsten ihre Funktion nicht einsetzen können.

Qualität

Motorradjeans gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Ausführungen. Im Grunde genommen unterscheiden sie sich kaum von echten Jeans. Lediglich die Protektoren sind der Unterschied. Deswegen gibt es wie bei den normalen Jeans auch bei Motorradjeans etliche Möglichkeiten zur Gestaltung und infolgedessen auch in der Qualität. Keinesfalls sollten billige Motorradjeans gekauft werden. Dessen Schutz ist meist recht übersichtlich und nicht hilfreich in gefährlichen Situationen. Beim Kauf sollte viel Wert auf eine gute Verarbeitung gelegt werden. Zudem sollten die Jeans mit einem CE-Zeichen ausgestattet sein, welches hohe Qualität verspricht. Schließlich will man beim Motorradfahren so gut wie möglich geschützt sein. Billige Motorradjeans können dies nicht erfüllen.
Weiteres Motorradzubehör im Test und Vergleich:

Wo werden Biker Jeans am besten gekauft?

Motorradjeans werden in jedem Motorradladen angeboten. Neben Helmen, Handschuhen und anderen Motorradsachen bieten Händler auch Motorradjeans an. Diese können vor Ort probiert und getestet werden. Zudem steht das Fachpersonal bei Fragen stets mit Rat und Antwort zur Verfügung. Allerdings ist die Auswahl an Motorradjeans begrenzt und die Rücknahmen sind nicht so einfach. Viel besser ist die Bestellung über das Internet. Die Auswahl ist um ein Vielfaches größer. Zudem kann der Interessent seine Lieblingshose mit anderen Anbietern vergleichen, um den besten Preis zu finden. Der Versand ist meist kostenlos und auch die Rücksendung ist viel bequemer. Darüber hinaus lassen sich im Internet Bewertungen anderer Kunden einsehen. Dort bekommt man gleich ein Gespür davon, ob die Motorradjeans gut ist oder nicht. Im Grunde genommen richtet sich der Kaufort an den Interessenten. Beide Möglichkeiten sind absolut empfehlenswert, jedoch gibt es Tendenzen zum Onlineshopping.

Fazit zur Motorradjeans Test – Übersicht

Motorradjeans empfehlen sich für modebewusste Motorradfahrer. Sie verfügen nicht nur über einen lässigen Look, sondern schützen den Fahrer gleichzeitig vor Unfällen. Beliebte Materialien sind unter anderem Leder oder Kunststoff. Die Protektoren sollten an Bereichen wie Knien, Oberschenkel und Gesäß angebracht werden. Der Kauf kann über das Internet oder dem stationären Handel stattfinden. Prinzipiell sind Motorradjeans eine gute Alternative zu normalen Jeans. Allerdings schützen sie auch vor Verletzungen. Wer sich für den Kauf interessiert, sollte diese Punkte im Hinterkopf behalten und gegebenenfalls vorher einen unabhängigen Motorradjeans Test studieren.

Motorradjeans Testübersicht, Vergleich und Kaufberatung 2018
5 (100%) 5 votes

Comments on this entry are closed.