Motorradrucksäcke

Ist das Wetter schön, lockt es beinahe jeden Biker nach draußen auf die Straße. Was gibt es schöneres, als eine entspannte Tour? Dabei ist es jedoch oft schwierig, Gepäck so unterzubringen, dass es beim Fahren nicht stört. Viele Bikes bieten kaum Platz für Gepäck. Deswegen gibt es speziell fürs Fahren entwickelte Motorradrucksäcke. Und auch wenn sie einem normalen Rucksack ähneln, bieten diese speziellen Rucksäcke einige Funktionen, die beim Fahren Gold wer sind.

Bestseller Nr. 1
Büse Rucksack wasserdicht weiß
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.
AngebotBestseller Nr. 2
Lixada 18L Wasserdicht Fahrrad Schulter Rucksack Ultralight Outdoor Sports Reiten Bergsteigen Travel Trink Water Bag Unisex mit Regen Abdeckung (schwarz)
  • Ultraleichte wasserfest und reißfestes Nylongewebe hergestellt.
  • Verstellbarer Schultergurt, Brustgurt und Hüftgurt, um Ihren Bedarf zu passen. Mesh und EVA poriferous Design auf der Rückseite für maximale Atmungsaktivität und Komfort.
  • Reflexstreifen für eine sichere Fahrt in der Nacht.Abnehmbare Tasche sind für Speicher Ihres Mobiltelefons.
  • Netzabdeckung um Ihrem Helm zu halten. Regendeckung ist für starken Regen geeignet.
  • Hauptfach 13L+Nebenfach 1L+ 2x 0.3L Nebenfach=18L Radsport Rucksack (Enthalten alles Fächer)ist geeignet für Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Camping, Bergsteigen und Wandern usw.
Bestseller Nr. 3
Büse Rucksack wasserdicht schwarz
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.
Bestseller Nr. 4
Büse Rucksack wasserdicht schwarz-neongelb
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.
AngebotBestseller Nr. 5
Leefrei wasserdichter Rucksack taktischer Rucksack Wanderrucksack Kampfrucksack Trekkingrucksack Reiserucksack Sportrucksack mit der großen Kapazität (Schwarz)
  • Funktionale Backpacks für Aktive & Sportbegeisterte .Größe--L:35 cm, H: 50 cm , B: 16.5cm ; Kapazität: ca. 35 L, Robuste Qualität und gute Verarbeitung
  • Top Qualität und exklusive Optik, aus licht- und wetterbeständigem Polyester, super strapazierfähig, waschbar, pflegeleicht, höchster Tragekomfort
  • Geräumiges Hauptfach, passend für A4-Ordner, 2 Große Hauptfäche mit 2-Wege-Reißverschluss zum bequemen Öffnen
  • Ergonomisch geformte, Mesh gepolsterte Tragegurte ängen- und höhenverstellbarer Brustgurt, abnehmbarer, längenverstellbarer Hüftgurt. Mesh gepolsterter Rücken Kompressionsgurte an den Seiten.
  • Taktischer Rucksack ist Ideal als Wanderrucksack, Kampfrucksack, Trekkingrucksack, Reiserucksack ,Sportrucksack, fahrradrucksack, Freizeitrucksack, outdoor Rucksack

Letzte Aktualisierung am 22.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Motorradrucksack und wie funktioniert er?

Motorradrucksäcke sind speziell für das Fahren konstruiert und bieten daher einige Funktionen, die normale Rucksäcke und Taschen nicht bieten. Herkömmliche Rucksäcke sind so sehr wackelig und stören beim Fahren. Auch beim Material sind die Rucksäcke auf die Bedürfnisse des Bikens zugeschnitten, so sind die meisten wasserdicht und deutlich robuster. Besonders im Bereich Sicherheit bieten Motorradrucksäcke einige Vorteile. So sind einige Modelle mit Rückenprotektoren ausgestattet. Doch was gehört zum unerlässlichen Muss bei einem Motorradrucksack?

Was muss dran sein?

Einige Funktionen sind bei einem Motorradrucksack unerlässlich für einen hohen Tragekomfort und eine hohe Funktionalität.

Regenschutz

Kein Wetterdienst ist so zuverlässig, dass du dir sicher sein kannst, in keinen Regenschauer zu geraten. Daher ist ein Regenschutz unerlässlich bei einem Motorradrucksack. Die meisten Taschen bieten bereits einen integrierten Regenschutz, den du ganz einfach nutzen kannst. Gehört der Regenschutz nicht zum Lieferumfang, gibt es diesen meist im Zusatzangebot. Für jeden Bike-Rucksack ist eigentlich ein passender Regenschutz zu finden.

Eine große Öffnung und ein großer Stauraum

Nutzt du den Rucksack, um mit dem Bike auf Arbeit zu kommen? Oder steht ein größerer Ausflug an? Dann ist eine große Öffnung und ein großer Stauraum ein absolutes Muss. Idealerweise passt der Helm durch die Öffnung in das Fach.

Außentaschen

Es gibt einige Dinge, zum Beispiel Schlüssel, Geldbeutel und Handy, an die man rasch heran kommen möchte, ohne erst im Innenleben des Rucksacks wühlen zu müssen. Deswegen haben die meisten Rucksäcke Außentaschen, wo Kleinigkeiten wie diese verstaut werden können. Hier ist es jedoch besonders wichtig, dass die Taschen gut und zuverlässig zu verschließen sind. Nur so kannst du der Gefahr entgehen, dein Hab und Gut auf der Straße zu verlieren.

Gepolsterte Gurte

Was so selbstverständlich klingt, solltest du unbedingt beim Kauf deines Rucksacks beachten. Komfortable Gurte sind das A und O, besonders bei langen Touren. Durch den Fahrtwind entstehen zusätzliche Kräfte, die auf den Rucksack und die Gurte einwirken. Es ist daher unerlässlich, dass diese gut gepolstert sind und sich einstellen lassen. Die Gurte sind entscheidend für den Tragekomfort eines Motorradrucksacks.

Was ist außerdem nützlich?

Neben den unerlässlichen Funktionen, gibt es auch einige sehr nützliche Zusatzfeatures. Diese müssen nicht vorhanden sein, können aber für einen noch höheren Komfort und eine noch größere Funktionalität sorgen.

Reflektoren

Reflektoren an Kleidung und Rucksack sind beim Biken ein hoher Sicherheitsfaktor. Gerade der Rucksack wird meist mit zuerst gesehen, da er sich auf Augenhöhe der anderen Verkehrsteilnehmer befindet.

Helmbeutel

Ein zusätzlicher Beutel für den Helm kann manchmal sehr nützlich sein. Nicht nur kannst du deinen eigenen Helm darin verstauen, auch ein zweiter Helm kann so problemlos transportiert werden. Das ist besonders dann sehr nützlich, wenn du jemanden abholen möchtest.

Brustgurt

Ein zusätzlicher Brustgurt erhöht den Tragekomfort des Rucksacks. Er fixiert die Schultergurte und verhindert so ein Verrutschen der Gurte. Dadurch sitzt auch der Rucksack selbst stabiler auf dem Rücken, was ein Wackeln desselben verhindert.

Nierengurt

Ein Nierengurt kann zusätzlichen Schutz für die inneren Organe bieten und gehört daher zu den nützlichen Zusätzen bei der Motorradbekleidung. Manche Rucksäcke bieten einen integrierten Nierengurt.

Erweitertes Gepäckvolumen

Einige Rucksäcke bieten einen umlaufenden Reißverschluss. Wenn du diesen öffnest, erweitert sich das Gepäckvolumen und du kannst mehr mitnehmen. Brauchst du weniger Stauraum, kann das Volumen ganz einfach wieder verringert werden und der Luftwiderstand des Rucksacks wird geringer.

Welche Arten von Motorradrucksäcken gibt es?

Mittlerweile gibt es neben dem klassischen Motorradrucksack auch noch wasserdichte Rollsäcke und kleine Daypacks. Jeder Rucksack ist auf verschiedene Bedürfnisse zugeschnitten und bringt Vor- und Nachteile mit sich.

Der klassische Motorradrucksack

Schon ab 20 Euro kann man die ganz klassischen Motorradrucksäcke für den Tank erwerben. Sie variieren in ihrer Größe stark, von kleiner Handytasche bis hin zum großen, mit Fächern unterteilten Rucksack. Der klassische Motorradrucksack ist meist auch durch einen Reißverschluss in seiner Größe erweiterbar. Diese Reißverschlüsse gehören jedoch auch zu den Nachteilen dieses Rucksacktyps. Denn durch sie kann Regen eintreten und das Innere beschädigen. Zudem sind die Tankrucksäcke schwierig anzubringen. Die Montage mittels Schnüre ist aufwändig und erfordert Geduld. Zudem kann es gerade bei großen Rucksäcken zu Turbulenzen beim Fahren führen, da diese sperrig sind.

Der wasserdichte Rollsack

Rollsäcke kennt man meist von Fahrradkurieren. Sie zeichnen sich durch die gerollte obere Öffnung aus, was sie besonders sicher bei Regen und Nässe macht. Rollsäcke zeichnen sich durch ein großes Volumen und Fassungsvermögen aus und haben neben der Wasserdichte auch gute Windeigenschaften aufzuweisen. Sie sind daher gut zum Motorradfahren geeignet. Allerdings können Rollsäcke selten mit Außentaschen punkten und auch im Innenraum ist wenig Möglichkeit, Ordnung zu halten. Meist haben Rollsäcke nur ein großes Fach, welches nicht weiter unterteilt wird. Dadurch kann es zuweilen etwas chaotisch im Innenraum werden.

Der kleine Daypack

Der Daypack ist ein eher kleineres Modell, aber nicht zu verachten. Es passt trotz der geringen Größe meist ein Laptop oder A4-Ordner hinein. Auch der Einkauf findet durchaus Platz darin. Für größere Touren ist er jedoch ungeeignet. Ein Helm passt ebenfalls nicht hinein.

Komfort beim Fahren

Der Tragekomfort ist das A und O beim Motorradrucksack. Ein schlecht sitzender Rucksack fühlt sich nicht nur unangenehm an, er kann auch zu einer erheblichen Gefahr werden. Motorradrucksäcke sind meist mit sehr vielen Gurten und Schnüren ausgestattet, um auch bei hohen Geschwindigkeiten einen sicheren Sitz zu bieten. Wackelt der Rucksack, kann es zu einem Ungleichgewicht kommen und das Gewicht des Rucksacks kann zur Seite reißen, was für den Fahrer lebensbedrohlich sein könnte. Daher ist es wichtig, auf Komfort und Sitz des Rucksacks zu achten und hier auch keine Abstriche zuzulassen.

Vor- und Nachteile von Motorradrucksäcken

Vorteile

Spezielle Motorradrucksäcke bieten viele positive und nützliche Eigenschaften bezüglich Sicherheit und Komfort beim Motorradfahren. Sie werden speziell für das Fahren hergestellt und bieten daher viele Features, die für das Fahren unverzichtbar oder zumindest nützlich sind. Sie brauchens ich gegenüber anderen Rucksäcken nicht zu verstecken, optisch ähneln Motorradsäcken ganz normalen Wander- und Alltagsrucksäcken. Sie liegen eng am Körper an, stützen diesen und wackeln nicht. Sie bieten ein großes Fassungsvermögen und sind meist wasserdicht, sodass die Tour nicht ins Wasser fallen muss. Zudem sind sie mit Reflektoren ausgestattet und erhöhen so die Sicherheit beim Fahren.

Nachteile

Meist eignen sich die Rucksäcke, gerade wegen der vielen Schnüre, nur für den Gebrauch am Motorrad und können im Alltag oder auf Wandertouren nur mäßig überzeugen. Zudem gibt es nicht den Rucksack für alle Fälle. Die Wahl ist stark abhängig vom späteren Gebrauch und Anwendungsgebiet.

Fazit

Fährt man oft längere Strecken oder nutzt das Motorrad, um einkaufen oder auf Arbeit zu fahren, ist die Anschaffung eines Motorradrucksacks eine lohnende Sache. Man hat so den eigenen Kofferraum immer dabei und die Taschen bieten deutlich mehr Sicherheit beim Fahren als herkömmliche Rucksäcke.

Bestseller Nr. 1
Büse Rucksack wasserdicht weiß
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.
AngebotBestseller Nr. 2
Lixada 18L Wasserdicht Fahrrad Schulter Rucksack Ultralight Outdoor Sports Reiten Bergsteigen Travel Trink Water Bag Unisex mit Regen Abdeckung (schwarz)
  • Ultraleichte wasserfest und reißfestes Nylongewebe hergestellt.
  • Verstellbarer Schultergurt, Brustgurt und Hüftgurt, um Ihren Bedarf zu passen. Mesh und EVA poriferous Design auf der Rückseite für maximale Atmungsaktivität und Komfort.
  • Reflexstreifen für eine sichere Fahrt in der Nacht.Abnehmbare Tasche sind für Speicher Ihres Mobiltelefons.
  • Netzabdeckung um Ihrem Helm zu halten. Regendeckung ist für starken Regen geeignet.
  • Hauptfach 13L+Nebenfach 1L+ 2x 0.3L Nebenfach=18L Radsport Rucksack (Enthalten alles Fächer)ist geeignet für Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Camping, Bergsteigen und Wandern usw.
Bestseller Nr. 3
Büse Rucksack wasserdicht schwarz
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.
Bestseller Nr. 4
Büse Rucksack wasserdicht schwarz-neongelb
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.
AngebotBestseller Nr. 5
Leefrei wasserdichter Rucksack taktischer Rucksack Wanderrucksack Kampfrucksack Trekkingrucksack Reiserucksack Sportrucksack mit der großen Kapazität (Schwarz)
  • Funktionale Backpacks für Aktive & Sportbegeisterte .Größe--L:35 cm, H: 50 cm , B: 16.5cm ; Kapazität: ca. 35 L, Robuste Qualität und gute Verarbeitung
  • Top Qualität und exklusive Optik, aus licht- und wetterbeständigem Polyester, super strapazierfähig, waschbar, pflegeleicht, höchster Tragekomfort
  • Geräumiges Hauptfach, passend für A4-Ordner, 2 Große Hauptfäche mit 2-Wege-Reißverschluss zum bequemen Öffnen
  • Ergonomisch geformte, Mesh gepolsterte Tragegurte ängen- und höhenverstellbarer Brustgurt, abnehmbarer, längenverstellbarer Hüftgurt. Mesh gepolsterter Rücken Kompressionsgurte an den Seiten.
  • Taktischer Rucksack ist Ideal als Wanderrucksack, Kampfrucksack, Trekkingrucksack, Reiserucksack ,Sportrucksack, fahrradrucksack, Freizeitrucksack, outdoor Rucksack
Bestseller Nr. 7
Alpinestars Tech Aero Motorradrucksack 15, Farbe schwarz-weiss, Größe OS
  • alpinestars Rucksack
  • robuster Rucksack
  • mit Helmnetz
  • Reflexdetails
Bestseller Nr. 8
Dainese Mach Rucksack Ca. 22 Liter
  • d-mach Rucksack
  • Auch geeignet für Freizeit
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
JDC Motorrad Rucksack 100% wasserdichte Tasche 30L - Schwarz
  • Farbe - Schwarz
  • Hergestellt aus 100% strapazierfähigem, wasserdichtem Segeltuch mit hitzegeschweißten Nähten
  • Frei justierbare vordere Riemen einschließlich Brustbügel
  • Tragegriff an der Oberseite.
  • Tasche wird durch Rollen und festklippen der Oberseite an den Seiten geschlossen

Letzte Aktualisierung am 22.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Comments on this entry are closed.